Metallfreie Technologie
Die Zukunft gehört den metallfreien Zahnersätzen! Der Grundwerkstoff vergiftet die Körperzellen von seiner Natur aus durch keinerlei Ionenausscheidung, wie es bei den traditionellen Metallkeramik-Arbeiten der Fall ist. Andererseits ermöglicht es den Lichtdurchfluss genauso, wie die natürlichen Zähne. Die physischen und chemischen Eigenschaften, durch welche die Technologie ihre Funktion erfüllen kann, werden vom Hersteller garantiert.

Turkom-Cera ein vollkommen gesundes Dentalmaterial, es wird Aluminium-Oxid mit einem speziellen Glas auf 1150 Grad Celsius infiltriert (zusammengebrannt), deshalb kann es in jedem Mundbereich entsprechend gut funktionieren. Aus Turkom-Cera können Inlays, Onlays, Veneers, Kronen, kleine und große Brücken hergestellt werden. Es ist eher für professionelle Arbeiten geeignet, als für Massenprodukte. Wegen seiner Einfachheit ist es relativ schnell zu bearbeiten. Für ästhetische Bereiche besonders zu empfehlen.

Ihr Lächeln wird wirklich wunderschön sein, und zwar ohne dass Sie mit irgendeiner allergischen Nebenwirkung oder einem Anpassungsproblem kalkulieren sollten.

Turkom-Cera Arbeit:

weitere Bilder