Über uns
Tradition

1968 hat mein Vater das Familienunternehmen - in der damaligen Ära noch als "Privatler" bezeichnet - gegründet. Um die Traditionen unserer Familie fortzusetzen, bin ich 1983 in den Zahntechnikerberuf eingestiegen. 1991 habe ich die Meisterprüfung gemacht, und seitdem bin ich wählerisch formuliert Zahnkunstschmied.

Ein zufriedenes Lächeln durch anspruchsvolle Meisterarbeit

Nach der 16 jährigen Zusammenarbeit mit meinem Vater habe ich 1999 mein eigenes Labor hier in Gyõr, im Stadtteil Nádorváros eröffnet. Die Farbenwelt und das Outfit des Labors habe ich mit Hilfe meiner Frau entworfen, es ist nicht nur für die Arbeit und Entwürfe, sondern auch für eine schöpferische Tätigkeit geeignet.
Unser Ziel ist es, unter den heutigen, nicht besonders günstigen Bedingungen uns nach wie vor zu bemühen, hochqualitative, zuverlässige Produkte herzustellen. Unsere Produkte umfassen deshalb eine breite Produktpalette, angefangen mit einer einfachen Vollprothese (von der Krankenkasse finanziert), bis zu verschiedenen metallfreien Zahnersätzen. Zur Illustration sollen einige Photos unter: verwendete Materialien - Hilfsmaterialien, Technologien dienen.

Unsere Qualifikationen:
  • ORKI (Institut für Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen und in der Spitaltechnologie)
  • OFI (Landeskollegium für Zahntechnik) - notiertes Labor